top of page

Eine gute Idee

... und nachhaltig dazu.


Checkliste-auf-Kreidetafel

Mein Sohn fragte mich, ob ich eine kleine Tafel habe, damit er seine Termine besser im Blick hat und sie sollte mit Kreide beschreibbar sein.

Hatte ich nicht, doch ich wusste, wo ich so etwas bekommen kann. Und ehrlich, ich finde es eine gute Idee.


Auf einer kleinen A4 großen Tafel schreiben, was ich für den ganzen Tag so geplant habe. Ich verbrauche kein Papier und kann sie mir dorthin stellen oder legen, wo es mir garantiert ins Auge fällt.


Es gibt nur eine kleine Herausforderung (oder groß?). Es geht nicht darum, so klein wie nur irgend möglich zu schreiben, damit viel drauf passt. Die Herausforderung ist tatsächlich, durch den begrenzten Platz auszuwählen, was heute wirklich wichtig ist und gemacht werden muss. Alles andere kann warten.


Doch ganz Schlaue finden bestimmt einen Oberbegriff, unter dem sich beruhigt mehrere Aufgaben zusammen fassen lassen. Vielleicht hilft es in so einem Fall, seine Freizeit auch als einen wichtigen Punkt mit aufzunehmen. Und die sollte jeden Tag ein Häkchen bekommen.


Deine Sybille

Comments


bottom of page